26.10.2018, Mozart Requiem, Holzkirchen

By 26. Oktober 2018Vergangene Konzerte

26. Oktober 2018

Mozart Requiem

St. Josef Holzkirchen

Am 5. Dezember 1791 starb Wolfgang Amadeus Mozart im Alter von nur 35 Jahren – mitten in der Arbeit an seinem letzten Werk, dem Requiem, das so zu seinem eigenen wurde. Das Werk ist besetzt mit vier Vokalsolisten, einem vierstimmigem Chor und einem kleinen klassischen Orchester, wobei Mozart auf die hohen Holzbläser verzichtet und so ein dunkler, weicher Klang der Instrumente vorherrscht. Das Requiem vermittelt durch seine Komposition eine Vielfalt von Emotionen, die Menschen angesichts des Todes empfinden. Da sind Verzweiflung, Angst und Wut, da ist Trauer, aber auch Trost und Hoffnung.