All Posts By

cantica nova

18.12.2016, Zu Bethlehem geboren, Holzkirchen

By | Vergangene Konzerte

18. Dezember 2016
17
:00 Uhr

Zu Bethlehem geboren
Weihnachtliche Chormusik  Gestern – Heute

Lisa Schöttl – Hackbrett

Kultur im Oberbräu
Holzkirchen

Das traditionelle Weihnachtskonzert von cantica nova holzkirchen steht in diesem Jahr 
unter dem Titel  „Zu Bethlehem geboren“ und es bietet gleich zu Beginn eine Premiere. 
Bei seinem ersten Auftritt wird der neu gegründete cantica Kinderchor mit 
weihnachtlichen Weisen zeigen, was die jungen Sängerinnen und Sänger seit dem Start 
im Herbst unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer gelernt haben.  
Im Anschluss spannen die Sängerinnen und Sänger von cantica nova holzkirchen einen 
weiten Bogen von der Musik alter Meister über Vertonungen der Romantik bis hin zu 
zeitgenössischen Liedsätzen. Altvertraute Lieder und neue Töne. 
Stimmungsvolle instrumentale Zwischenspiele wird Lisa Schöttl am Hackbrett beitragen.

23.10.2016, Sende Dein Licht, Miesbach

By | Vergangene Konzerte

23. Oktober 2016
17
:00 Uhr

„Sende Dein Licht“ – cantica nova holzkirchen singt Chormusik der Romantik

Benefizkonzert 20 Jahre Hospizverein Miesbach e.V.

Das Programm unter dem Motto „Sende dein Licht“ beginnt mit drei mitunter achtstimmigen Motetten von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Es folgen die Fest- und Gedenksprüche von Johannes Brahms, drei doppelchörige Psalmvertonungen, in denen es um die Bewältigung von Leid und Tod geht.

Im Mittelpunkt steht die Aufführung der ebenfalls doppelchörigen Messe in Es-Dur von Josef Rheinberger, mit dessen Abendlied das Programm endet.

Die teils doppelchörigen romantischen Chorwerke sind klangvolle Paradestücke dieser Musikepoche des 19. Jahrhunderts. Zur Werksauswahl passend erklingt Orgelmusik ebenfalls aus der Romantik.

Stadtpfarrkirche
Miesbach

22.10.2016, Sende Dein Licht, Holzkirchen

By | Vergangene Konzerte

22. Oktober 2016
20
:00 Uhr

„Sende Dein Licht“ – cantica nova holzkirchen singt Chormusik der Romantik

Dirk Weil – Orgel

Das Programm unter dem Motto „Sende dein Licht“ beginnt mit drei mitunter achtstimmigen Motetten von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Es folgen die Fest- und Gedenksprüche von Johannes Brahms, drei doppelchörige Psalmvertonungen, in denen es um die Bewältigung von Leid und Tod geht.

Im Mittelpunkt steht die Aufführung der ebenfalls doppelchörigen Messe in Es-Dur von Josef Rheinberger, mit dessen Abendlied das Programm endet.

Die teils doppelchörigen romantischen Chorwerke sind klangvolle Paradestücke dieser Musikepoche des 19. Jahrhunderts. Zur Werksauswahl passend erklingt Orgelmusik ebenfalls aus der Romantik.

St. Laurentius
Holzkirchen